Für Allergiker

Für Allergiker ist besonders wichtig ist, die Waschbarkeit bei 60°C.

Denn bei Temperaturen über die 50°C werden die Hausstaubmilbe und die Bettwanze abgetötet.

Somit muss auch ein Allergiker nicht auf Daunen oder Federn verzichten, zudem gibt es auch auf den Daunen und Federndecken das „Nomite“ Siegel, dass eine für die feuchtigkeitsabhängigen Milben eine sehr ungünstige Umgebung herrscht. Zusätzlich ist das Inlett also das Hüllengewebe, „Daunen- und Federndicht“  und steuert so auch gegen die Einnistung der Milben.

Auch Matratzenbezüge sollten bei Allergikern abnehmbar und bei 60°C waschbar sein.

Wir empfehlen je nach Stärke der Allergie die jeweiligen Produkte zwischen 1-4 Jahre waschen zu lassen, wer starke Probleme mit der Allergie hat, sollte natürlich öfters sein Produkt waschen.